Praktisch und günstig: Besteckeinsatz aus Kunststoff

Um das Essbesteck in der Küche gut geschützt und trotzdem schnell greifbar unterzubringen, ist ein Besteckeinsatz für die Küchenschublade eine praktische und darum bewährte Lösung. Messer, Gabeln, Löffel, Kuchengabeln, Teelöffel und Kochbesteck lassen sich so übersichtlich geordnet und vor Dämpfen, Fettspritzern und Staub geschützt in der Küche aufbewahren.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm) *2 Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
Da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind und demnach auch die Präferenzen bei der Kücheneinrichtung auseinandergehen, werden auch unterschiedliche Besteckeinsätze für Schubladen auf dem Markt für den Wohn- und Küchenbereich angeboten. Heutzutage legen viele bei ihren Gebrauchsgegenständen Wert auf Funktionalität und praktische Handhabung, was häufig mit dem Trend zu puristischen, cleanen Formdesigns gut vereinbart werden kann. Besteckeinsätze machen dabei keine Ausnahme und werden neben sehr vornehmen, eleganten Varianten aus Holz und Edelstahl in schlichten, einfachen Versionen aus Kunststoff angeboten. Diese sind in der Regel auch durch eher funktionale Designs und zweckdienliche Aufteilungen charakterisiert und richten sich damit vor allem an Personen, die von ihrem Besteckeinsatz in erster Linie praktische Vorzüge erwarten und ihn günstig kaufen möchten.

Welcher Besteckeinsatz aus Kunststoff für welche Schublade?

Da Besteckeinsätze in der Regel separat zu erwerben sind und nachträglich in die zur Besteckaufbewahrung auserkorene Küchenschublade eingesetzt werden müssen, muss zunächst diese genauer unter die Lupe genommen werden. Denn Die Standardgrößen von Schubladen umfassen ein recht variables Feld von ca. 30 cm oder 40 cm bis zu 50 cm Breite, was bei der Wahl eines passenden Besteckeinsatzes, der weder zu groß sein, noch verrutschen soll, berücksichtigt werden will. Einige Hersteller lösen das Problem der Größenvielfalt von Schubladen, indem sie individuell zuschneidbare Besteckeinsätze aus Kunststoff anbieten, sodass das exakte Einpassen problemlos möglich ist. Eine andere Option sind Modelle mit ausziehbaren Seitenteilen, sodass sie je nach Bedürfnissen mit mehr oder weniger Platz in den Seitenbereichen der Schublade eingesetzt werden können. Aufgrund dieser Möglichkeiten eignet sich ein Besteckeinsatz aus Kunststoff insbesondere für Schubladen mit Sondergrößen.

Besteckeinsätze aus Kunststoff mit dem gewissen Etwas

Auch in der eher praktischen Kategorie der Besteckeinsätze aus Kunststoff gibt es Varianten mit attraktiven Extras, die sie sowohl in der Handhabung, als auch in der Optik aufwerten: So sind zum Beispiel Modelle mit gummierten Einlagen erhältlich, die für eine gedämpftere und rutschfestere Lagerung des Bestecks sorgen, sowie Ausführungen mit vielen, teils schräg angesetzten Extrafächern für eine gut organisierte, übersichtliche Unterbringung einer mehrteiligen Besteck-Garnitur. Auch hinsichtlich der Farbdesigns, die neben neutralem Grau oder Weiß vereinzelt auch auf auffälligeres Türkis, Rot oder Hellblau zurückgreifen, werden Fans von überraschenden, knalligen Akzenten in der Küche nicht enttäuscht.